Die Firma DD-Compound hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Hilfsmaterialien für die Vakuuminfusion spezialisiert.

Wir entwickeln Produkte, die den Prozess sicherer und günstiger machen. Auch können durch unsere Produkte Projekte verwirklicht werden, die sonst zu risikobehaftet sind.

Unsere Produkte werden erfolgreich weltweit in der Composite Industrie eingesetzt, vom 100m Rotorblatt über Boote und Automotive bis hin zu kleinsten Sonderbauteilen.

Auf unserer Seite finden Sie Anwendungsbeispiele und Informationen. Viel Spaß beim stöbern.

Offshore Powerboot

DD-Compound hat zusammen mit Wilson Custom Composites in Fort Pierce Florida den Donzi 44 Icon Catamaran gefertigt. Der Catamaran ist der erste 4 Outboard High Speed Catamaran. Hierfür war ein besonders leichter und steifer Rumpf erforderlich. Als Besonderheit ist auch zu sagen, dass der gesamte Rumpf in Sichtcarbon infusioniert wurde.

Das Ziel wurde durch den Einsatz unserer Produkte MTI, Boat Runner, Vac Checker, the Sticky Can und Squeezer erreicht.

Der Rumpf ist 30% leichter und 30% steifer bei erhöhter Festigkeit als alle Mitbewerber.

Revolution Race Cars

DD-Composites baut das erste infusionierte Serienmonocoque mit FIA Zulassung für Revolution Race Cars. Das Monocoque wird in einem Schuss infusioniert inklusive aller Lagen, Kernmaterialien und Inserts.

Durch die Infusion konnte ein Monocoque gefertigt werden, das von der Steifigkeit, Gewicht und Festigkeit dem eines in Prepreg gefertigtem Monococque gleich steht.

Durch die Konsolidierung von Arbeitsschritten und massiven Energieeinsparungen im Infusionsprozess konnten die Kosten für das Monocoque um 40% gesenkt werden im Vergleich zu einem gleichwertigem Prepreg Monocoque.

Hierbei kamen die MTI Leitung, Blade Runner, Vac Checker, The Sticky Can und Squeezee zum Einsatz.

Radical Sports Cars

DD-Composites fertigt die Serien Sichtcarbon Bauteile für Radical Sports Cars. Durch den MTI Infusionsprozess können extrem leichte Sandwichbauteile mit nur einer Sichtlage bei gleichzeitig perfekter Oberflächenqualität gefertigt werden. Die so hergestellten Karosseriebauteile erlauben es das Fahrzeuggewicht niedrig zu halten ohne Abstriche bei den Bauteilen machen zu müssen.

Verwendet werden hier die Produkte MTI Leitung, Blade Runner XS, Vac Checker, The Sticky Can und Squeezee.

Seebold F1 Boat

Beim Seebold F1 Boot war die Herausforderung mit alten Formen ohne Rand eine perfekte Infusion zu bewerkstelligen. Möglich wurde dies durch den Einsatz der MTI Leitung da diese direkt am Bauteilrand positioniert werden kann. So konnten die Bauteile leicht und effizient in den alten Formen gefertigt werden. Heraus kam eines der leichtesten und steifsten F1 Boote.

Verwendete Produkte: MTI Leitung, Blade Runner, Vac Checker, The Sticky Can und Squeezee.

P1 Superstock

WCC, CED Engeneering und DD-Compound haben zusammen das Sicherheitscockpit für die P1 Superstock Boote entwickelt.

Gefertigt wurden die Cockpits so wie die Rümpfe bei WCC in Florida. Auch hier konnte beim Rumf ca. 50% Gewicht eingespart werden durch eine one-shot Infusion inklusive aller Materialien und eines leichten XPS Kernmaterials.

Das Cockpit wurde komplett FEM analysiert und zählt zu den sichersten in seiner Klasse.

Auch wurde hier erstmals ein Monocoque infusioniert, das separat als geschlossene Zelle in den Rumpf eingeklebt wurde.

MTI Leitung, Blade Runner, Vac Checker, The Sticky Can und Squeezee.

Wind Industrie

Diverse Hersteller fertigen Ihre Rotorblätter und Komponenten mit unseren Produkten. Für einige Kunden entwickeln und fertigen wir Sonderlösungen um die Prozesse sicherer und günstiger zu machen.

Klassische Windprodukte sind Resin Brake Line, Resin Brake Film, Resin Brake Bag, Blade Runner, Sidewinder, MTI, Vac Checker, Squeezer.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter! Tel.: +49 5451 50447 0 Mail: info@dd-compound.com

© 2019 DD Compound | erstellt von WEBSITEKING